Bei Schädlingen
sofort handeln
Zentrale Auftragsannahme
06443‐8 1 0930

Zentrale Auftragsannahme
06443-8 1 0930

Benutzeranmeldung
Mitglied im

TÜV-ZERTIFIZIERUNG:

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

MEHR ALS EIN KAMMERJÄGER !

Zertifiziert nach DIN 16636

  • Professionelle Schädlingsbekämpfung
  • Seriöse Aufwandskalkulation
  • Kompetente Schädlingsbekämpfer
  • Fachgerechte Durchführung
  • Nachvollziebare Dokumentation

Ratten Befall - Wir können helfen

Rattenbekämpfung vom Profi

  • Wirksame Köderformulierungen
  • Sichere Ausbringung
  • Stabile Köderstationen
  • Vorschriftsmäßige Kontrollen
  • Warnschilder und Informationsmateial
  • Feststellung der Tilgung
  • Entsorgung der Reste
Kontaktieren Sie uns für eine erfolgreiche Rattenbekämpfung! 06443 810930

Qualität durch Kompetenz und Innovation

Partner im Dualen Studiengang Lebensmittelsicherheit

Seit Oktober 2018 sind wir Partner an der staatlichen Studienakademie in Plauen und beschäftigen einen Studenten im dualen Studiengang Lebensmittelsicherheit

Schädlingsbekämpfung Schädlingsmonitoring HACCP

Lebensmittelbetrieb Lebensmittelbranche Bäckerei Konditorei Confiserie Backfabrik Metzgerei Zerlegebetrieb Pizzeria Döner Restaurant Gaststätte Imbiss Kantine Großküche Gemeinschaftsverpflegung Catering Hotel Pension Systemgastronomie Einzelhandel Großhandel Speditionslager Lager SB-Warenhaus Kaufhaus Drogeriemarkt Bioladen Verpackungsmittel Bedarfsgegenstände cash & carry Molkerei Brauerei Tierstall
Infos unter:
Telefon: 06443-810930

SCHIMMELPILZSANIERUNG

 Schimmelbekämpfung / Schimmel bekämpfen Schimmelpilzbekämpfung / Schimmelpilze bekämpfen Schimmelsanierung / Schimmel sanieren Schimmelpilzsanierung / Schimmelpilze sanieren Schimmeluntersuchung / Schimmel untersuchen Schimmelpilzuntersuchung / Schimmelpilzbestimmung Schimmelpilze bestimmen / Bestimmung
Handeln Sie jetzt!
Telefon: 06443-8 1 0930

MARDERBEKÄMPFUNG

MARDER ENTFERNEN!

Nachts ungebetener Besucher auf dem Dachboden? Marder zerstören die Wärmedämmung und Dampfsperren der Dachhaut! Wir vertreiben den Marder aus Ihrem Dach. Anschließend wird Ihre Dachhaut so abgedichtet, daß kein Marder wieder eindringen kann. Rufen Sie uns an, wir können helfen! 06443 810930

UNSERE SERVICERUFNUMMERN.

  • Limburg: 06431 2194193
  • Marburg: 0 64 21-97 92 30
  • Gießen: 06 41-6 52 20
  • Butzbach: 0 60 33 - 9 73 59 20
  • Koblenz: 02 61-97 36 79 10
  • Hachenburg: 02662 9486378
  • Königstein: 06174 2591951
  • Siegen: 02 71-23 39 33 03

INSIDERTIPP:

               Wir berechnen einen Pauschalpreis für
               Schimmelpilz Untersuchung und Beratung
               vor Ort!

Holzschutz / Bautenschutz

  • Hausschwammbekämpfung / Hausschwamm bekämpfen / Hausschwamm Untersuchung
  • Hausschwammsanierung
  • Schwammbekämpfung / Schwamm bekämpfen
  • Holzwurmbekämpfung / Holzwurm bekämpfen
  • Hausbockkäfer Bekämpfung Untersuchung
  • Holzbockbekämpfung
  • Holzschädlinge bekämpfen

Holzschutz in Ihrer Region:

  • Wetzlar Herborn Dillenburg Haiger Burbach
  • Giessen Marburg Biedenkopf
  • Butzbach Friedberg Bad Nauheim Usingen
  • Bad Homburg Friedrichsdorf Königstein
  • Frankfurt Offenbach Eschborn
  • Koblenz Neuwied Altenkirchen
  • Siegen Wilnsdorf Neuenkirchen
  • Hachenburg Bad Marienberg Westerburg

Taubenbekämpfung

Stadttauben in Gebäuden

Gesundheitsschädlinge im Sinne des Infektionsschutzgesetzes (IFSG)
  • Beseitigung von Futterquellen
  • Verschließen der Einflugmöglichkeiten
  • Bekämpfung der lokalen Population durch Abschuss mittels Luftdruckwaffen

Neues aus Recht und Verwaltung

Wichtig für Sie!

Änderung der Gefahrstoffverordnung!

  • Anhang I Nr. 3 gilt an 3/2018 auch für spezifisch zielorgantoxtische Stoffe (STOT)
  • Professionelle Anwendung von Rodentiziden nur noch durch den Schädlingsbekämpfer
  • TÜV Rheinland bildet Teilsachkundige für die Bekämpfung von Nagetieren aus, mit Anerkennung nach Anhang 1 Nr. 3 der Gefahrstoffverordung (3 Tage Fortbildung)

FÜR SIE RECHERCHIERT

GUT ZU WISSEN:

Kommunale Rattenbekämpfung

Neue Gefahrstoffverordnung (2017) fordert anerkannte Sachkunde Informieren Sie sich jetzt über:
  • Für Bekämpfung im eigenen Kanalsystem ändert sich nichts!
  • Dienstleister in der Nagetierbekämpfung müssen sich fortbilden!
  • Rattenköder dürfen nicht mit Wasser in Berühung kommen!